Spitzer, Karl Heinrich

(1830–48)
   Austrian student rebel. In the 1848 revolt against the Hapsburg regime, eighteen-year-old Karl Spitzer was a leader of the rebellious students in Vienna, and was one of the first to be shot and killed on the barricades. He became a martyr and symbol for the oppressed Jewish communities of the Austro-Hungarian empire, and for the liberal movement.

Who’s Who in Jewish History after the period of the Old Testament. . 2012.

Look at other dictionaries:

  • SPITZER, KARL HEINRICH — (1830–1848), first Jewish victim of the March 1848 revolution in Vienna. He was born in Bzenec (Bisenz), Moravia, where the family had settled after the expulsion of the Jews from Vienna in 1670. From the age of 10 he lived in Vienna, where he… …   Encyclopedia of Judaism

  • Karl Lueger — (um 1900) Karl Lueger [luˈeːɡər] (* 24. Oktober 1844 in Wieden (heute Wien); † 10. März 1910 in Wien) war ein österreichischer Politiker und Wiener Bürgermeister …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Dathe — mit Kragenbär (1961) Heinrich Dathe (* 7. November 1910 in Reichenbach; † 6. Januar 1991 in Berlin Friedrichsfelde; vollständiger Name: Curt He …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich von Weizsäcker — Carl Friedrich von Weizsäcker, 1983 Carl Friedrich Freiherr von Weizsäcker (* 28. Juni 1912 in Kiel; † 28. April 2007 in Söcking am Starnberger See) war ein deutscher Physiker …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Heilbronner Persönlichkeiten — Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 1.1 Ehrenbürger von Heilbronn 1.2 Ehrenbürger der früheren Gemeinden 2 Ehrenringträger …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bürgermeister von Heilbronn — Die Liste der Bürgermeister von Heilbronn gibt einen Überblick über die Bürgermeister von Heilbronn in reichsstädtischer Zeit von 1371 bis 1802 und über die Stadtschultheißen und Oberbürgermeister seit dem Übergang zu Württemberg 1803 bis heute.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtenegg (Gemeinde Wels) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Obereisenfeld — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Ovilava — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Ovilavis — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.